Die Zeit läuft

 

Gründe gibt es viele, sich nicht mit langweiliger Dokumentation zu beschäftigen. Doch die EU-DSGVO ist in dem Punkt ganz klar: Personenbezogene Daten und deren Verarbeitungen müssen dokumentiert werden.

Wir haben einen Leitfaden entwickelt, der in sieben Schritten erklärt, wie Sie die DSGVO-relevanten Dokumente noch rechtzeitig fertigstellen. Damit Sie auch nach dem 25.5.2018 ruhig schlafen können!

Folgendes erfahren Sie in unserem 7-Schritte-Leitfaden:

* Wie Sie betroffene Daten erheben
* Wie Sie die Verarbeitung der betroffenen Daten beschreiben
* Wie Sie richtige Reaktionen bei Anfragen Betroffener festlegen
* Wie Sie Ihre IT-Systeme auf DSGVO-Konformität untersuchen
* Wie Sie richtige Reaktionen bei Datenmissbrauch festlegen
* Wie Sie mobile Endgeräte auf ihre Sicherheit überprüfen
* Wie Sie mit Spezialfällen umgehen

Das 7-Schritte-Programm von sphinx IT ist eine pragmatische Vorgehensweise, die einfache Methoden, bewährte Vorlagen, eine schlanke Software-Lösung und Mitarbeiter-Schulung umfasst. Damit ist man im Sinne der DSGVO bezüglich aller Dokumentationspflichten auf der sicheren Seite.