Vom 15. bis zum 18. November 2016 findet die 29. Auflage der DOAG Jahreskonferenz in Nürnberg statt. Mit dabei sind sphinx Geschäftsführerin DI Ingrid Kriegl und Senior Consultant Dr. Thomas Petrik.

Es erwartet Sie ein dreitägiges Vortragsprogramm mit internationalen Top-Rednern darunter auch sphinx Mastermind Dr. Thomas Petrik mit dem Vortrag "Umfassende DB-Security - geht das auch mit einer SE2?". Der Vortrag befasst sich mit umfassenden DB-Security Konzepten und zeigt innovative Lösungsansätze auf, die auch in einer Standard Edition problemlos umsetzbar sind, vorrangig natürlich mit Boardmitteln der Oracle-Datenbank und des Betriebssystems. Benchmarks und Performancevergleiche runden die Betrachtungen ab.

Zugriffskontrolle mit Database Firewall und DB-Vault, Encryption der Datafiles (TDE), Backup Encryption, Rowlevel Security mit VPD - alles interessante Technologien, aber leider nur für die Enterprise Edition. Ist eine Standard Edition im Zeitalter von Virtualisierung und Cloud also zwangsläufig schutzlos? - Nein, keineswegs, doch die Lösungen liegen nicht immer auf der Hand.