Wir dirigieren Ihre IT gezielt da durch!

Ja, die neue Datenschutzgrundverordnung betrifft viele Abteilungen in einem Unternehmen. Für uns spielt die IT die erste Geige. So war auch die IT der Fokus unseres praxisorientierten Experten-Events im Business Base Nineteen in Wien. Falls Sie es versäumt haben, kontaktieren Sie uns - wir beraten Sie gerne persönlich und dirigieren Sie gezielt durch die EU-DSGVO hindurch.

Nach einer kompakten Übersetzung vom Juristischen ins Technische, widmeten wir uns ausschließlich der praktischen Umsetzung und den dafür notwendigen Instrumenten. Anhand von konkreten Produkten wie der IBM Guardium family und QRadar wurde exemplarisch gezeigt, wie eine konkrete Umsetzung der neuen Anforderungen an die Bereiche Access Management und Encryption sowie Security Information und Event Management (SIEM) aussehen kann.

Ebenso hat unser Publikum erfahren, wie  aus der Not eine Tugend gemacht werden kann und sogar noch ein Mehrwert fürs Unternehmen erzielt wird. Von der IT für die IT.

 

Workshop

AGENDA - Montag, 27. Februar 2017

  • 09:30 EINLASS & FRÜHSTÜCK

  • 10:00 Begrüßung und Ouvertüre Ingrid Kriegl, Geschäftsführerin sphinx

  • 10:15 Was bedeutet die neue EU-Datenschutzgrundverordnung nun wirklich? Dr. Hannes Lattenmayer, Rechtsanwalt

  • 11:00 Ableitung der EU-DSGVO für IT-Verantwortliche - Stefan Schreiner, Geschäftsführer Imatrix

  • 11:30 Gruppenaufgabe

  • 11:45 PIKANTES MITTAGSBUFFET

  • 12:45 Präsentation Gruppenaufgabe

  • 13:15 Finden Sie die geeignete Orchestrierung zur Vermeidung von Disharmonien! Was ist Datensicherheit und welche Instrumente sind dazu erforderlich? Dr. Thomas Petrik, Technology Consultant sphinx

  • 14:15 SÜSSE KAFFEEPAUSE

  • 14:45 LIVE IN CONCERT
    An den IBM Guardium Pauken (eine Database Firewall in action) -
    Wolfgang Klinger, Technology Consultant sphinx
    An der IBM QRadar Orgel (ein SIEM System im Einsatz) - Ernst Stippl, Technology Consultant sphinx
    Special guest: Mr. Anonymous

Files